Fenster schließen
 

7 Dinge übers Glück | Forschung & Links | Literaturliste | Glück in Schulen

Total subjektive Auswahl an Büchern über subjektives Wohlbefinden

Werner Bartens:
Körperglück: Wie gute Gefühle gesund machen
Der Arzt und Wissenschaftsjournalist Werner Bartens zeigt, was uns anfällig und was uns widerstandsfähig gegen Belastungen werden lässt. Verlag: Knaur TB 2011
ISBN: 978-3426781975
Rolf Degen:
Das Ende des Bösen: Die Naturwissenschaft entdeckt das Gute im Menschen
Zwar nicht neu, aber immer noch gut. Verlag: Piper 2007
ISBN: 978-3492050319
Richard David Precht:
Die Kunst, kein Egoist zu sein
Der Philosoph und Schriftsteller über die menschliche Kooperation: warum wir Egoisten und Altruisten sind. Verlag: Goldmann Verlag 2010
ISBN: 978-3442312184
Stefan Klein:
Der Sinn des Gebens: Warum Selbstlosigkeit in der Evolution siegt und wir mit Egoismus nicht weiterkommen.
Spannende Zusammenfassung der Forschungsergebnisse aus Hirnforschung, Genetik, Wirtschaftswissenschaften und Sozialpsychologie. Verlag: Fischer (S.), Frankfurt 2010
ISBN: 978-3100396143
Richard Wilkinson und Kate Pickett:
Gleichheit ist Glück – Warum gerechte Gesellschaften für alle besser sind
Die britischen Wissenschaftler vom National Institute for Health gehen der Frage nach, warum mit zunehmender Ungleichverteilung in einer Gesellschaft Probleme wie Ängste, Depressionen, Stress und Gewalt, zunehmen. Verlag: Tolkemitt bei Zweitausendeins 2009
ISBN: 978-3942048095
Jonathan Haidt:
The Righteous Mind: Why Good People Are Divided by Religion and Politics
Jonathan schreibt über seine Beobachtung über die Entstehung von moralischen Gefühlen und die erhabene Mitfreude. Einer der originellsten Denkern des Feldes. Verlag: Pantheon 2012
ISBN: 978-0307377906
Dacher Keltner:
Born to Be Good: The Science of a Meaningful Life
Der Berkley-Professor für Psychologie fragt: warum hat die Evolution den Menschen mit Gefühlen wie Dankbarkeit und Mitgefühl ausgestattet? Verlag: W W Norton & Co 2010
ISBN: 978-0393337136
Martin Seligman:
Flourish: A Visionary New Understanding of Happiness and Well-being
Der Begründer der Positiven Psychologie über seine neue Auffassung von Wohlbefinden und in welchen Bereichen der Gesellschaft er damit unterwegs ist. Verlag: Free Press 2011
ISBN: 978-1439190753
  1 | 2 | 3 | 4